Posts Tagged ‘Ehe’

Unverbindlicher Sex, der beste Freund des Singles?

Montag, Juni 23rd, 2008

Was hat die Formel 1 und die EM 2008 gemeinsam? Da gibt es wohl nicht zuviele Gemeinsamkeiten. Eine habe ich gestern erfahren. Egal ob ein uninteressantes Rennen, oder ein Fußballspiel dessen Ausgang nicht relevant ist, man(n) kann dies ganz toll im Biergarten aus weiter Sicht beobachten, und sich nebenher mit seinem besten Freund unterhalten. Mein bester Freund seit nun mehr einem Jahr Single, und das mit immer mehr Begeisterung! Ja, es gibt sie, die Männer und Frauen die gerne ungebunden und frei sind! Da er in unserer Diskussion, pro und kontra Single – Leben , mit einer solchen Inbrunst seine Meinung preis gegeben hat, muss ich Ihn hier doch einmal zitieren. Also hier der ungefähre Wortlaut:

Natürlich ist es so, dass man manchmal Angst hat, für immer allein zu bleiben. Immer wieder verlässt jemand den Kreis der Alleinstehenden, flüchtet sich in eine Ehe, oder eine lange Beziehung. Manche bleiben dort, andere kommen zurück und sind nicht mehr die Selben. Wirklich, nichts gegen Beziehungen, denn wer sie verflucht, macht sich etwas vor. Aber wenn ich darüber nachdenke, dass die meisten Beziehungen die ich kenne, aus Kompromissen bestehen, und zu einem guten Teil aus schlechten Kompromissen, nein danke! Bloß nicht allein sein. Es könnte ja die letzte Möglichkeit sein, mal ehrlich, hat das etwas Beruhigendes? Da muss man schon den Mut zum Selbstbetrug haben. Den können sich Pärchen übrigens nicht nur besser leisten als Singles, nein sie müssen, denn manchmal ist es schon Voraussetzung für eine erfolgreiche Bindung. Wenn der Single hingegen dem Selbstbetrug erliegt, bescheißt er nur sich selbst. Wieso sollte ich das tun?

Man war ich im ersten Moment baff. Haut der mir doch so ein Wortgeflecht um die Ohren. Naja, so hat halt jeder seine eigene Meinung, und wie er sich zum Thema Single und Sex geäußert hat, schreibe ich nur soviel: „nur unverbindlicher Sex macht auf Dauer Spaß“. Egal wie, ich wünsch Ihm alles Gute für die Zukunft, ob als Dauer – Single oder einem der auch irgendwann doch auch auf die große Liebe hofft.

vlitter – wie viele Anläufe bis zum Traumpartner ?

Dienstag, Juni 3rd, 2008

Irgendwie ist es schon komisch, manche Beziehung hält ein Leben lang. Gut, es gibt natürlich genügend Paradebeispiele die trotz mehreren Ehen, immer noch auf der Suche nach ihrem Traumpartner sind. George Clooney gehört seit einigen Tagen auch wieder in unseren erlauchten Kreis. Selbst ein Ex – Bundesaußenminister wie Joschka Fischer brauchte vier Anläufe, bis er in der fünften Ehe scheinbar sein Glück fand. Im Gegensatz dazu, leben Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt und seine Frau Loki seit nun mehr 66 Jahren in einer ehelichen Beziehung. Also warum hält manche Liebe ein Leben lang? Wie sich eine Beziehung ruinieren lässt wissen wir alle zu genüge. Deshalb haben Forscher jetzt versucht einige Geheimnisse glücklicher Paare zu ergründen.
Naja, mit dem Ergebnis haben die Psychologen zwar das Rad nicht gerade neu erfunden, aber wir alle hoffen ja, auch mal unseren Traumpartner zu finden. Deshalb kann man sich diesen Bericht ruhig schon einmal in weiser Voraussicht, zu Herzen nehmen.

Hochzeit und Ehe – aus purer Liebe ?

Donnerstag, April 17th, 2008

Dass man niemanden heiraten sollte, den man nicht liebt, ist jedem bekannt. Und in unzähligen Filmen und Büchern wird diese These immer wieder aufs Neue aufgefrischt. Kann man neuesten Umfragen glauben, ist die Romantik aber so out wie nie zuvor. Paare heiraten, weil sie sich Vorteile davon versprechen, und somit hat die Liebe als Hauptmotiv für die Ehe ausgedient.

Norbert Schneider und Heiko Rüger von der Universität Mainz befragten 377 Ehepaare nach den Motiven für ihre Hochzeit. Insgesamt konnten gerade mal 13 Prozent einen allein maßgeblichen Grund für ihre Heirat nennen, die meisten hatten vielmehr eine ganze Palette von Motiven parat. Die Liebe war nur eines davon – und der profane Grund, dass man sich per Hochzeit einer drohenden beruflichen Versetzung entziehen wollte, tauchte keineswegs selten in der Liste auf………

Es gibt Umfragen, die einem skurril vorkommen. Andere sind eher zum lachen und schmunzeln. Diese jedoch macht mich traurig. Sollen alle die, die heiraten ohne, dass die Liebe im Vordergrund steht, doch besser Single bleiben.

Hier geht es zum vollständigen Bericht

www.vlitter.com

vlitter – Erhöhte Sterberate bei Singles ?

Freitag, März 28th, 2008

Eine Ehe verlängert das Leben. Wer niemals verheiratet war, ist laut einer amerikanischen Untersuchung besonders gefährdet, die durchschnittliche Lebenserwartung nicht zu erreichen. Dies ergab eine Auswertung der Daten von fast 67.000 erwachsenen US-Bürgern aus den Jahren 1989 bis 1997.
Erwartungsgemäß waren hohes Alter und schlechte Gesundheit die wichtigsten Kriterien für einen Tod während des Untersuchungszeitraums. Eine noch bestehende Ehe war dagegen mit einem längeren Leben verbunden, wie die Zeitschrift “Journal of Epidemiology and Community Health” berichtet. Im Vergleich zu diesen Teilnehmern war die Sterberate der geschiedenen Teilnehmer um 27 Prozent, die der verwitweten um 40 Prozent erhöht.
Am meisten gefährdet waren jedoch diejenigen, die nie verheiratet waren: Bei ihnen war die Sterblichkeit im Untersuchungszeitraum um 58 Prozent erhöht, wobei der Effekt bei Männern stärker ausgeprägt war als bei Frauen. Die Forscher der Universität von Kalifornien in Los Angeles vermuten, dass verheiratete Menschen sozial vernetzter und weniger isoliert sind als Alleinstehende.

(Quelle: “Journal of Epidemiology and Community Health”, 2006, 60, Seiten 760-765)

Gut, diese Studie ist nicht gerade die neuste, aber eine der wenigen, bei der Daten über einen so langen Zeitraum erhoben wurden. Dieses Ergebnis macht mir schon fast Angst, wenn man überlegt, dass die Anzahl der Singles permanent steigt.
So gesehen verlängert vlitter also die Lebenserwartung, oder hilft zumindest dabei.
Ich für meine Person werde jetzt erstmal bei vlitter aktiv gegen mein vorzeitiges Ableben vorgehen.

www.vlitter.com