Traumpartner finden und Gutes dabei tun. Neue Datingplattform Vlitter.com unterstützt Radio 7 Spendenaktion

Im November ging mit dem Online-Dating-Portal Vlitter.com (www.vlitter.com) eine neue Generation der Partnerfindung an den Markt. Zusammen mit Radio 7 startet Vlitter nun offiziell mit einer Aktion, die ihresgleichen sucht: Vlitter verschenkt während der Radio7 Drachenkinder Aktion jeweils 50 Credits zum „vlittern“ für jede Neuanmeldung mit dem Stichwort „Radio7 Drachenkinder“ und spendet gleichzeitig 50 Cent pro Teilnehmer an die Peter Maffay Stiftung.

Vlitter besinnt sich auf die Grundelemente der Partnersuche: Gegenseitige Sympathie und ein gute Idee. Von endlosen Abfragen und Psychotests bleiben die Vlitter-Nutzer verschont. “Bei uns muss man keine endlosen Formulare ausfüllen, sondern kann einfach und intelligent Menschen kennen lernen. Es füllt ja auch niemand einen Fragebogen aus, wenn er jemanden in der Kneipe interessant findet”, meint Maria Klein, Initiatorin von Vlitter.com.

Maria Klein, seit 26 Jahren erfolgreiche Partvermittlerin, weiß, wovon sie redet. Ihre Praxis-Erfahrungen sind bei Vlitter eingeflossen: Partnersuchende gestalten zunächst nach den eigenen Wünschen ein kurzes Profil samt Foto. Im Anschluss stellen sie sich dann im Rahmen einer „Auktion“ der Vlitter-Community vor. Dreißig Tage lang haben die anderen Nutzer nun Zeit, per Gebot, das aus einem Vorschlag für ein Rendezvous besteht, um die Gunst der fraglichen Person zu werben, dann „verschwindet“ die jeweilige Person erst mal „vom Markt“ und kann sich für eines der Angebote entscheiden oder auch selbst ein Date-Angebot machen – fast wie im richtigen Leben.

Vlitter unterstützt Radio 7 in Zusammenarbeit mit Peter Maffay und Organisationen, wie zum Beispiel dem Kinderschutzbund, Kindern in schwierigen Lebenssituationen Freude und neue Hoffnung zu schenken. Die Radio 7 Aktion „Drachenkinder“ erzielte im vergangenen Jahr bereits über 150.000 Euro und Vlitter hofft, diesen Betrag durch das eigene Engagement in diesem Jahr mit zu erhöhen.
Machen Sie mit. Hier geht es los. www.vlitter.com

Comments are closed.