Warum sind tolle Frauen so oft allein

PARTNERSCHAFT EINE PSYCHOLOGIN GIBT VERHALTENSTIPPS

Sexy, erfolgreich und trotzdem unglücklich, weil der Richtige nicht
zu finden ist – das ist das Dilemma vieler Frauen.

Von Vera Altrock

Selbst, wenn ein interessanter Mann in Sicht und der erste
Kontakt hergestellt ist, will es trotzdem oft nicht klappen. “Er ruft nicht an” oder “Ich glaube, er findet mich nicht attraktiv, und überhaupt werde ich nie einen Mann finden!” Wenn das gesteckte Ziel, einen Partner zu finden, nicht sofort erreicht wird, ist die
Verzweiflung groß. “Gerade beruflich erfolgreiche Frauen machen den Fehler, ihre Zielstrebigkeit, die sie im Job nach vorn bringt, auch auf die Partnersuche zu übertragen. Aber genau das schreckt Männer ab, weil sie das Gefühl haben, von der Frau dominiert zu werden. Sexy, erfolgreich und trotzdem unglücklich, weil der Richtige nicht zu finden ist – das ist das Dilemma vieler Frauen.

So viel zum weiblichen Verhalten. Was ist mit den Männern los, dass Frauen so oft an der Partnersuche verzweifeln? Eva Wlodarek: “Während sich die Frauen emanzipiert haben, sind viele Männer in ihrer Entwicklung stehen geblieben. Das, was Frauen von ihnen gelernt haben, nämlich, sich in der Berufswelt durchzusetzen, hat andersherum nicht
funktioniert.

Heißt das im Klartext: Wenn Frauen etwas weniger machen und Männer etwas mehr, dann klappen Beziehungen auch unkomplizierter? “Ja, Männer haben da eine Menge aufzuholen. Sie sollten an sich arbeiten und Gefühle nicht als lästiges Übel ansehen. Dazu sind bisher wenige bereit. Das zeichnet meiner Meinung nach einen klasse Mann aus:
Er ist nicht perfekt, aber er ist offen für (s)eine positive Veränderung.”

Vollständige Url des Artikels: http://www.abendblatt.de/daten/2007/12/08/824629.html

(c) Hamburger Abendblatt

Für die Suche nach dem Richtigen empfehlen wir ein anspruchsvolles Datingportal: www.vlitter.com

Comments are closed.