Archive for Januar, 2010

Speed-Dating für Senioren – Vivo-Reportage

Montag, Januar 25th, 2010

Liebe und Sexualität werden in der modernen Gesellschaft fast immer mit Jugendlichkeit in Verbindung gebracht. Das Thema “Sex im Alter” gilt weitgehend als Tabu. – Das 3sat-Magazin “vivo” beschäftigt sich in fünf Folgen mit dem Thema “Leben im Alter”. In der letzten Folge begegnet “vivo” Menschen, die auch mit fortgeschrittenen Jahren noch sehr aktiv sind in Sachen Liebe und Lust.

 Vivo-Reportage: Speed-Dating für Senioren

Zehn Menschen, fünf Paare: Ähnlich wie beim Spiel „Bäumchen wechsle dich“ müssen die Teilnehmer des Speed-Datings in kürzester Zeit von Platz zu Platz eilen. Doch hier handelt es sich nicht um ein Kinderspiel – im Gegenteil: an den Tischen sitzen sich Menschen gegenüber, die die 60 schon überschritten haben. Zusammen mit Partnervermittlerin Maria Klein www.vlitter.com begleitet vivo-Reporter Gregor Steinbrenner die Senioren bei ihrer Suche nach einer neuen Liebe.

Sendezeiten

  (mehr …)

Partnervermittlungen im Test – Testsieger Maria Klein

Sonntag, Januar 24th, 2010

Wir – die Redaktion vom Partnervermittlungsvergleich – hören sehr oft die Frage:
Welche Partnervermittlung soll ich für mich in Anspruch nehmen?
Welche Partnervermittlung wird vom Partnervermittlungsvergleich empfohlen?

Es ist nun endlich so weit. Nach langer Marktanalyse und Marktbeobachtung empfehlen wir unseren Lesern drei namhafte Partnervermittlungen. Wie sind wir zu diesem Ergebnis gekommen?
Wir beobachten den Markt seit vielen Jahren. Täglich bekommen wir Anfragen und Erfahrungen unserer User. Dieses Feedback wurde analysiert und archiviert.
Möchten Sie eine persönliche Betreuung während der Partnersuche?Dann sollten Sie unbedingt ein Gespräch mit Frau Maria Klein suchen.
Immer mehr Menschen suchen einen neuen Lebenspartner über Internet und Vermittlungsagenturen. Dabei legen Menschen Wert auf Seriosität, individuelle Beratung und kompetente Betreuung vom ersten Kontakt bis zum ersten Date.
Maria Klein ist seit mehr als 27 Jahren mit ihrer Partnervermittlung erfolgreich in Deutschland und in der Schweiz tätig.
Die Klientel fängt bei 30 jährigen an. Waren lange Zeit nur ältere Menschen bei traditionellen Agenturen vertreten, so hat sich das im Laufe der Jahre bei Partnervermittlung Klein geändert.
Es werden mit jedem Interessenten persönliche Gespräche geführt. Besonders hervorzuheben ist die ehrliche Einschätzung der Chancen, die ein Partnersuchender hat. Nicht alle Wünsche können erfüllt werden. Frau Klein lehnt auch schon mal einen Kunden ab, wenn sie das Gefühl hat, diesen nicht zu seiner Zufriedenheit bedienen zu können.
Das Preisleistungsverhältnis ist sehr gut und individuell gestaltet.
Das Büro ist ständig besetzt. Frau Klein steht dem Kunden auch nach Vertragsabschluß persönlich zur Verfügung. Dadurch wird auch die Chance erhöht, im Laufe der Vermittlungszeit den richtigen Partner zu finden.

Zudem ist Maria Klein die einzige Partnervermittlerin, die dem TV und der Presse als Ratgeberin für die Partnersuche zur Verfügung steht.
Das kann sich nur die Agentur leisten, die seriöse Arbeit liefert.
www.maria-klein.de
Die Liebe findet jedenIm Mai erscheint ihr neues Buch
„Die Liebe findet jeden –
Eine Partnervermittlerin erzählt“
Knauer Verlag

(mehr …)

Seriöse Partnervermittlung in der Schweiz

Dienstag, Januar 19th, 2010

Eine seriöse Partnervermittlung zu finden ist ganz einfach.
Schauen Sie sich die Website von Maria Klein an.

Eine gute und sehr erfolgreiche Partnervermittlerin seit 30 Jahren.
Mittlerweile bekannt durch die Medien und als Buchautorin.

Zweite Chance für die Liebe

Freitag, Januar 15th, 2010

Und fragen Sie sich, was aus einer Liebe oder Schwärmerei von damals geworden ist? Erinnern Sie sich an Ihre Sandkastenliebe oder an das Herzklopfen beim ersten Freund oder Freundin? Wollen Sie wissen, was aus der Bekanntschaft aus der Schulzeit, der Uni oder aus der kurzen Urlaubsliebe geworden ist?  

Oder haben Sie Ihre große Liebe der Vergangenheit schon selber ausfindig gemacht und könnten sich vorstellen, das erste Wiedersehen mit der Kamera begleiten zu lassen? 

(mehr …)

Gedanken zur Partnersuche

Dienstag, Januar 12th, 2010

In Zeiten des Überflusses und der maximalen persönlichen Freiheit (und damit meine ich euch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz) haben wir so gute wie alle die freie Wahl, wie wir uns entwickeln wollen. Der Staat sagt uns nicht, welchen Beruf wir ausüben dürfen und die Eltern haben kein Mitspracherecht bei der Partnerwahl. Wir sind in einer Weise frei in unseren Entscheidungen, dass wir gar nicht mehr bemerken, wie gut es uns dabei geht.
Doch geht es uns wirklich gut? Ich kenne Menschen, die sich nicht zwischen zwei Dutzend infrage kommenden Partnern entscheiden können – nicht weil 24 zu viel wären, sondern weil sie immer noch darauf hoffen, einen Fünfundzwanzigsten kennenzulernen, der die übrigen 24 übertrifft.
Solche Zeitgenossen lernen dann mehr und mehr Menschen kennen, zwischen denen sie sich immer weniger entscheiden können, bis sie schließlich zu viele Menschen kennengelernt haben, um überhaupt noch eine Entscheidung zu fällen.
Ist das der Sinn des Lebens? Ich würde mir wünschen, dass dieser Tage viele von euch ein bisschen nachdenken, ob sie nicht 2010 zu ihrem Glücksjahr machen sollten und nicht länger auf den Traumpartner warten, sondern mit einem passenden Partner einmal ein Leben zu zweit ausprobieren würden.
Macht es doch einfach – wenn in der Wirtschaft den „Whynots“ die Zukunft gehört, so gilt dies auch in Beziehungsfragen. „Yesbuts“ haben wir in Deutschland schon viel zu viele.
Das, muss ich, glaube eich, noch schnell erläutern: „Ein Yesbut“ sagt: „Ja, ich will eine Beziehung, aber …“ während ein „Whynot“ sagt: „Warum sollte ich eigentlich keine Beziehung mit jemandem eingehen?“

Gefunden bei Gebhard Roese http://liebepur.com

Wir empfehlen für die Partnersuche

 http://maria-klein.com

Dienstag, Januar 12th, 2010

Liebe LeserInnen

Ihr Interesse gilt meinem Beruf als Partnervermittlerin und meinem Buch? Dann möchte ich Ihnen meine öffentliche FanPage empfehlen. Dort berichte ich regelmäßig über Neuigkeiten aus meinem Beruf, TV Auftritte, Lesereisen, Veranstaltungen etc.

Ich freue mich auf Sie. Klicken Sie sich hier ein!