Posts Tagged ‘Ex’

vlitter – wohin mit dem Trennungs – Frust ?

Montag, April 7th, 2008

Ich selber habe in diesem blog schon genug über gebrochene Herzen und dem dazugehörigen Herzschmerz geschrieben. Auch Ratschläge zur Suche des Traumpartners sind hier bereits verewigt. Selbst Themen, wie lange man nach einer Trennung warten soll, bis man für den “neuen“ Partner bereit ist, habe ich hier schon behandelt. Aber Wohin mit all den unausgesprochenen Worten und Gefühlen, wenn man plötzlich Single ist? Gut, jeder hat Freunde mit denen man sich unterhalten kann. Aber ist diese Freundschaft so gross und stabil, dass über alle unterschwelligen Emotionen wie Liebe und Hass in all seinen auswüchsen gesprochen wird? Ich glaube eher nicht. Zumal der “Gesprächspartner“ oftmals auch zu dem Freundeskreis des Ex – Partners gehört.
Auf einer neuen Website können sich Menschen mit Liebeskummer ihr Leid in Form eines Nachrufes von der Seele zu schreiben. Da wird so manche Beziehung doch sehr bitter zu Grabe getragen.
Die Internetseite relationshipobit.com ist das geistige Kind von Kathleen Horan, einer 38 Jahre alten Radioreporterin aus New York. Sie hatte beim Verfassen eines Nachrufs auf ihren Vater festgestellt, wie “seltsam tröstend” diese Tätigkeit sein kann. Aus diesem Grund probierte sie aus, ob das auch bei gescheiterten Beziehungen funktioniert. Scheinbar, soll die Resonanz weit aus grösser gewesen sein als erwartet.
Meiner Meinung nach eine gute Idee, um seinen Frust und den unterdrückten Emotionen freien Lauf zu lassen. Und wenn man sich auch “innerlich“ von seinem Ex –Partner getrennt hat, ist die Zeit reif sich nach einen neuen Partner um zusehen.
Dafür kann ich vlitter bestens empfehlen.

www.vlitter.com

vlitter – bringt Ex – Partner zusammen.

Mittwoch, März 5th, 2008

Gestern, eigentlich wollte ich gerade das Büro in Richtung Feierabend verlassen.
Ping – sie haben eine neue Nachricht im Posteingang.
Mit dem Gedanken “ die noch, dann reicht es für heute“, öffnete ich die wohl schönste E – Mail seit langem.
Rainer H. hatte mir eine Dankes – Mail geschickt. Den Inhalt dieser Mail möchte ich hier in Kurzform wiedergeben.

Ich war jetzt genau sieben Monate Single. Bin nie über die Trennung mit meiner Ex – Freundin hinweg gekommen. Damals trennten wir uns im “Guten“. Bei uns Beiden waren immer noch gegenseitige Gefühle vorhanden, aber irgendwie konnten wir nie richtig über unsere Gefühle, Wünsche und Träume sprechen. Der fehlende Mut sich über alles zu unterhalten, war dann auch der Grund zur Trennung. Bin danach erstmal als trauriger Single durch die Welt der Alleinstehenden gezogen. Aber dies mit wenig Erfolg. Eher aus Frust habe ich mich dann bei diversen Dating – Portalen angemeldet, unter anderem auch bei vlitter.
Es ist jetzt genau drei Wochen her, als ich bei vlitter ein sehr interessantes Profil einer Frau gesehen habe.
Zwar ohne Bild, aber doch sehr ansprechend. Noch am gleichen Tag habe ich ein Gebot zu Ihrer laufenden Auktion abgegeben. Es dauerte keine halbe Stunde, da hatte ich im Chat schon eine Antwort von Ihr. Von da an haben wir uns mehrmals täglich im Chat “getroffen“.
Gegenseitige Sympathie war von Beginn an vorhanden, und so auch eine gewisse Vertrautheit.
Das gab mir den Mut offen über mich und meine Gedankenwelt zu sprechen. Nach gut drei Wochen, beschlossen wir den Schritt raus aus der Anonymität, und verabredeten uns zu einem Date. Am letzten Wochenende war es so weit.
Sie glauben nicht wer zu dieser Verabredung erschien.
Es war meine nie vergessenen Ex – Freundin!!!!
Eine Minute lang zwei blasse sprachlose Gesichter in einer Bar. Dann Grinsen, leises Lachen und nach kurzer Zeit nahmen wir uns vorsichtig in den Arm. Es wurde ein wunderschöner Abend, mit ganz vielen Schmetterlingen im Bauch.
Seltsam, durch den vlitter – Chat, haben wir uns mehr über unsere Gefühle, Träume und Wünsche “erzählt“ als in den acht Jahren unserer Beziehung.
Wir haben uns für unseren Neustart geschworen, immer offen über alles zu sprechen.

Danke vlitter.

Ist schon lustig für was man(n) vlitter alles gebrauchen kann. Ich bin mal gespannt, ob dieses Ereignis das einzigste bleiben wird,
oder ich noch mehr solche schöne E – Mails bekomme.
Eins können wir auf jeden Fall daraus lernen. Profile, auch die ohne Bild, immer aufmerksam lesen und ein gutes Gebot abgeben. Vielleicht steckt ja der geliebte Ex – Partner dahinter, oder die nette Nachbarin!

Also, am besten gleich mal ausprobieren www.vlitter.com